Heute konnten wir dir neue Website von Greenpeace Magazin online stellen. Zeitgemäße Gestaltung (STATE) und ein fortschrittliches Redaktionssystem auf Basis von Drupal entspricht dem Charakter der Online-Redaktion des Greenpeace Magazins.

Besonders anspruchsvoll war die Migration aller 65.000 Beiträge der Hefte seit 1996 in das neue Heft-Archiv.

Das Warenhaus, ein E-Commerce System nach aktuellen Maßstäben, rundet das öffentliche Angebot ab. Im Hintergrund arbeit ein ERP System was auf die Bedürfnisse von Greenpeace Magazine abgestimmt wurde. Es beinhaltet eine ABO Verwaltung und Schnittstellen zu Drittdienstleistern wie Logistik und Finanzdienstleistern.

Das ganze wird auf einer Modernen, eigens für Greenpeace entwickelten hoch skalierbaren Cloud Plattform gehostet.

Comment